Posted on

Zahlen zur deutschen Elektroindustrie

Zahlen zur deutschen Elektroindustrie Die deutsche Elektroindustrie ( unter anderem der Produktion von Netzfreischalter ) gehört mit zu den größten Branchen des ganzen Landes. Mit mehr als 840 000 Beschäftigten in Deutschland direkt und 630 000 Beschäftigten im Ausland erwirtschaftet die Branche pro Jahr einen Umsatz von rund 178 Milliarden Euro im Inland und einen zusätzlichen Umsatz von rund 100 Milliarden Euro im Ausland, so die Zahlen des vergangenen Geschäftsjahres.


An den Produktionszahlen auf diesem Gebiet ist zu merken, welch einen wichtigen Beitrag dieses zum Bruttoinlandsprodukt Deutschlands macht. Zwölf Prozent der gesamten deutschen Industrieproduktion stammen aus der Elektroindustrie, der Anteil am Bruttoinlandsprodukt liegt bei drei Prozent. Im Jahr 2011 konnte die Industrie einen deutlich höheren Export- als Importwert vorweisen. Die Ausfuhr lag bei 155 264 Millionen Euro, während die Einfuhr sich auf 134 383 Millionen Euro belief. Beide Zahlen entsprechen einem geringen Anstieg im Vergleich zum Vorjahr, bei den Exporten war es ein Plus von 4,9 Prozent, bei den Importen von 0,4 Prozent. Der Exportüberschuss ist jedoch nicht zu verkennen und macht Deutschland noch immer zu einem der wichtigsten Exporteure auf diesem Gebiet. Auch die Beschäftigtenzahlen sprechen für sich.
Am 30. Juni 2011 gab es 150.310 sozialversicherungspflichtig beschäftigte Elektroingenieure in Deutschland.

In Deutschland beliefen sich die Gehälter für Angestellte in diesem Bereich auf 38 120 Millionen Euro, was einem Anstieg im Vergleich zum vorhergehenden Jahr entspricht, in dem sich die Gehälter noch auf insgesamt 36 062 Millionen Euro beliefen. Was die aufgewandten Investitionen der Branche betrifft, lag die Zahl 2011 bei 5 915 Millionen Euro, dies entspricht einem Anstieg von 1,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. All diese steigenden Zahlen beweisen, dass die deutsche Elektroindustrie eine wachsende Branche ist, die nicht nur zu den bedeutendsten Industriezweigen des Landes gehört sondern auch international eine sehr große Rolle spielt. Das Exportvolumen der Branche lag im vergangenen Jahr sogar noch über dem vor der internationalen Finanzkrise, die 2008 begann. Quelle: Statista

One thought on “Zahlen zur deutschen Elektroindustrie

  1. Danke fuer den Hinweis, leider finde ich auf wikipedia keine aktuelle zahlen.
    Hast du mir evt. eine url, wo ich die aktelle statistik vom stromverbrauch finden kann

    Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.